THE BLOG

17
Jul

WolfVision CYNAP: Alle Möglichkeiten.

Für inspirierende Interaktion und Zusammenarbeit

Das WolfVision CYNAP System ist eine einzigartige Lösung für multimediale Präsentationen, perfekte Zusammenarbeit und außergewöhnlichen Wissenstransfer. Mit CYNAP können Vortragende und Meetingteilnehmer herausragend interagieren, denn Inhalte nahezu jeglicher Art können von verschiedensten Geräten aus gezeigt und getauscht werden.

Neben voller BYOD-Unterstützung („Bring Your Own Device“) von iOS-, Android-, Windows- und Mac-Geräten bietet CYNAP unter anderem auch ein digitales Whiteboard, einen Medienplayer sowie umfassende Aufzeichnungs- und Streaming-Optionen.
Zudem kann das System als „Stand-Alone“-Lösung oder zusammen mit einem Visualizer verwendet werden.

CYNAP kann gleichzeitig alle gängigen Medien und Formate abspielen, übertragen, aufzeichnen und lokal sowie ins Web streamen. Dies bietet eine noch nie dagewesene Vielseitigkeit während Meetings, Vorträgen und Seminaren. Informationen sind jederzeit leicht zugänglich – ganz egal ob sie lokal auf einem USB-Stick oder in der Cloud gespeichert sind.

CYNAP ist ein ideales System für inspirierende Interaktion und Zusammenarbeit, sowohl in Bildungseinrichtungen als auch in Unternehmen.


MEDIA|tek ist zertifizierter CYNAP-Partner – fragen Sie uns nach einer Demo!


CYNAP im Video kurz erklärt:

06
Jul

Das Dach ist drauf, die Außenanlagen nehmen Form an

So, jetzt kann man schon erkennen, wie unsere Halle mal aussehen wird: Das Dach ist drauf, die meisten Fenster und die Haustür sind eingebaut. Die Trockenbauer ziehen gerade die Wände von Werkstatt, WC und Küche ein, die Pflasterer kümmern sich um die Wege und Parkplätze und die Zufahrt. Der Spengler hat das Betonfundament verkleidet. Nächste Woche kommen die Sandwichplatten an die Hallenwände, das Sektionaltor wird eingebaut und die Beschriftung angebracht.

An dieser Stelle ein großes Danke an alle Handwerker und ihre Teams:
Toll, dass alles so reibungslos und unkompliziert läuft. Das ist auf einer Baustelle nicht immer selbstverständlich, deshalb möchten wir als Bauherren dies ausdrücklich erwähnen.
Eine Liste aller am Bau Beteiligten gibts im nächsten Blog-Beitrag!

06
Jul

Cool & easy: Das Wurfmikrofon CATCHBOX

Hemmschwelle Mikrofon?
Die “Catchbox” ist die Lösung!

Jeder kennt die Situation: der Vortrag ist zu Ende, die Diskussionsrunde beginnt… Damit jeder im Publikum die Fragen versteht, ist es notwendig in ein Mikrofon zu sprechen. Und genau darin liegt meistens das Problem: Viele haben „Angst“ vorm Mikrofon, andere wollen nicht so lange warten bis das Mikro bei ihnen ist und reden schon mal drauf los, andere wissen nicht, wie man das Mikro richtig hält.

Die Lösung ist die Catchbox: ein weicher Stoffwürfel mit integriertem Mikrofon.
Er wird einfach ins Publikum geworfen! Während der Flugphase ist das Mikrofon stumm, sobald man den Würfel in der Hand hält, wird es aktiviert.

Extrem einfach, einfach cool!
Den „Würfel“ gibt es in unterschiedlichen Farben und zwei Varianten: Entweder mit integrierter Funkstrecke (Lite) oder einfach zur Verwendung mit einem bereits bestehendem Funksystem (Pro).
Auch schön: Die Hülle der Catchbox kann mit Ihrem Logo bedruckt werden – für einen bleibenden Eindruck.

Testen Sie es einfach selbst und leihen Sie kostenlos ein Demo-Package!
Wir haben beide Systeme in unserem Demobestand.

01
Jun

Neues von der Baustelle …

Vorgestern wurde die Bodenplatte gegossen, heute wird der unterirdische Gastank geliefert! Er wird mit dem Autokran in die vorgesehene Grube gehoben.

16
Mai

Der Neubau von Lager und Fertigung

Die Bagger sind im Einsatz, der Neubau geht voran! Da es auch das Wetter gut mit uns meint, konnte letzte Woche das Beton-Fundement erstellt werden. Jetzt lassen sich die Maße der einzelnen Gebäudebereiche schon gut erkennen. Stay tuned!


Der (vorläufige) Plan für die neue Halle (linker Gebäudebereich) mit Fertigung, Werkstatt und Aufenthaltsräumen (rechter Gebäudetrakt). In Osten entsteht auch der kleine Biergarten für die Mitarbeiter mit Holzterrasse und Maulbeerbäumen zur Beschattung.


Das Betonfundament ist fertig!